Elektrotechnik für den Neubau des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Berlin

In der Stresemannstraße 128-130, unweit des bekannten Potsdamer Platzes in Berlin, wurde ein fast 70 Mio. EUR (Gesamtinvest.) umfassendes Bauvorhaben realisiert. Im Bestandsgebäude aus dem Jahr 1916 befand sich bereits zur Errichtung das preußische Landwirtschaftsministerium. Die Instandsetzung des Gebäudes erfolgte unter Berücksichtigung denkmalpflegerischen Anforderungen.

 

Baujahr: 2011
Leistungsumfang: Lieferung und Installation TGA und GLT
  • Außen- und Innenbeleuchtung
  • Mittelspannungsschaltanlagen
  • Transformatorstation
  • Niederspannungsschaltanlagen
  • PV-Anlage
  • USV-Anlage
  • Jalousie-Steuerung
  • Blitzschutz
 

Zurück zu den Referenzen